Stressfreie Behandlung

Das Wichtigste bei einem Zahnarztbesuch ist das Vertrauen des Patienten. In unserer Zahnarztpraxis in Mühlacker tun wir alles für einen vertrauensvollen Umgang mit unseren Patienten auf Augenhöhe.

Moderne Anästhesie: Angstfrei durch Narkose

Die moderne Anästhesie bietet heute viele Möglichkeiten, um den Zahnarztbesuch so angenehm wie möglich zu machen. Uns liegt viel daran, dass Sie mit einem guten Gefühl zu uns kommen.

  • Lokale Betäubungsmittel erlauben eine schmerzarme Behandlung.
  • Bei Angst vor der Spritze betäuben wir die Einstichstelle mit einem Gel.
  • Auf Wunsch bieten wir Ihnen eine Narkose an. Wir arbeiten mit dem erfahrenen Anästhesisten Dr. Waldemar Hassa zusammen.

Inwieweit wir Ihre Behandlung durch eine Narkose angenehmer machen können, besprechen wir in unserer Praxis.

Einfühlsame Behandlung von Angstpatienten

Wir gehen besonders einfühlsam auf Angstpatienten zu und geben Ihnen Zeit, sich an die Praxis zu gewöhnen. Manche Betroffenen haben jahrelang keine Zahnarztpraxis mehr besucht. Die Folgen:

  • starke Schmerzen
  • krankes und entzündetes Zahnfleisch
  • Probleme bei der Aufnahme von fester Nahrung
  • Rückgang des Kieferknochens durch Zahnlücken
  • starker Mundgeruch

Bei besonders schweren Fällen von Zahnarztangst führt die schlechte Mundgesundheit zur Isolation – aus Scham vor den eigenen Zähnen.

So behandeln wir Angstpatienten

  • Wir führen vor der Behandlung viele Gespräche mit dem Angstpatienten und erklären jeden einzelnen Schritt.
  • Unser Anästhesist klärt Sie über die schmerzarme Behandlung auf. In schweren Fällen ist auch eine Vollnarkose möglich. Hier entscheiden wir nach einem Gespräch mit Ihnen und dem Narkose-Experten, welche Möglichkeiten sinnvoll sind.
  • Mit kleinen und schmerzarmen Eingriffen gewinnen wir Ihr Vertrauen zurück. So baut sich die Zahnarztangst kontinuierlich ab. Sie haben jederzeit die Kontrolle über die Behandlung und können selbst entscheiden, welche Maßnahmen erfolgen sollen.

Wichtig ist, dass Sie uns Ihre Ängste mitteilen, es gibt nichts, wofür Sie sich schämen müssen. Wir haben Erfahrung mit Angstpatienten und helfen Ihnen, das Vertrauen zu Ihrem Zahnarzt zurückzugewinnen.

Informationen zur aktuellen Lage
AKTUELLE INFORMATION ZUM CORONAVIRUS
Liebe Patientin, lieber Patient,
wir bekommen fast stündlich Information von der KZV (Kassenzahnärztliche Vereinigung Baden-Württemberg),  die wir an unsere Patienten weitergeben sollen.
Wir sind nach wie vor da!
Wenn bei Ihnen Krankheitszeichen wie Husten, Schnupfen, Halskratzen oder Fieber auftreten sollten und Sie befürchten, sich mit dem neuartigen Coronavirus angesteckt zu haben: Melden Sie sich unbedingt vorher telefonisch oder per E-Mail an, bevor Sie in die Praxis kommen.
So schützen Sie sich und andere. Gegebenenfalls erhalten Sie schon am Telefon den Hinweis auf eine für Ihre Region zuständige Stelle für die weitere Abklärung.

Vielen Dank!

Ihr Team der Zahnarztpraxis Engel

Hinweis zu Corona Schliessen